Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Forte Busa Verle

"Alle drei Minuten ein Schuss."
Die Festung Busa Verle stammt aus dem Ersten Weltkrieg und befindet sich in der Nähe des Passes Vezzena in einer Höhe von 1.554 Metern.

Zusammen mit den Festungen Lusérn, den vordersten Verteidigungsring zwischen dem Kaiserreich und dem Königreich Italien und blockierte die Straße zur Hochebene von Val d‘Assa.

Sie verfügt über vier drehbare Geschütztürme und gepanzerte Stollen, sie war mit vier 6-cm-Kanonen im vorderen Bollwerk und 15 Maschinengewehren.

Bekannt, weil es während des Krieges den österreichischen Schriftsteller Fritz Weber und den Südtiroler Regisseur Luis Trenker beherbergte.Im Sommer 1915 war Gegenstand wiederholter und nutzloser italienischer Angriffe.


Die intensive Bombardierung brachte ihn kurz vor der Kapitulation.
 
 
 
 
Newsletter
Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben mit Angeboten, Neuigkeiten und Events
 
 
 
 
 
Anmelden
 
 
    #alpecimbra