Tézzeli

1245 m.

Zusammen mit Perprùneri und Cùeli, Tezzeli ist ein kleiner Hof von Oltresommo, wo der Dialekt „slambròt“ geboren ist.
Heute wird es nicht mehr gesprochen, aber die Einwohner wissen einige Sprichwörter, Redewendungen oder Ausrufe.

Die meisten Einwohner von Tezzeli waren einmal Hirten oder Waldarbeiter. Tezzeli befindet sich in einem ländlichen Paradies auf dem Astico Tal.

Sehenswürdigkeiten:
Der Wasserpfad mit der Sägemühle von Mein, der Halteplatz von „San Fermo“ und das verschwundene Dorf, im Jahre 1752 zerstört.

Von Tezzeli können Sie auch die Festung Cherle erreichen und zahlreiche Wanderungen ergreifen: Giro del Cherle, Giro delle Télder, Giro della Sper und vielfältige MTB-Strecken.
 
 
 
 
Newsletter
Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben mit Angeboten, Neuigkeiten und Events
 
 
 
 
 
Anmelden
 
 
    #alpecimbra