Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Carbonare

1070 m

Carbonare ist 7 km von Folgaria und 4 km von Lavarone entfernt. Der Ort wurde als Kan Kohligen genannt, und zwar „Ort der Kohle“, wo die Holzkohle produziert wird.

Die Holzproduktion war nicht die einzige Berufstätigkeit: die Müestar waren Handwerker, die Arbeitsgeräte aus Holz bearbeiteten.
Heutzutage findet die Kohle- und Holzproduktion nicht mehr statt und Carbonare ist ein bekannter Ferienort geworden.

Tatsächlich gibt es da eine interessante Themenwanderung, die “Sentiero dell‘Acqua“ heißt, die Touren des Ersten Weltkrieges und die ehemalige österreichische Befehlsstelle von Virti zu besichtigen.
 
 
 
 
Newsletter
Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben mit Angeboten, Neuigkeiten und Events
 
 
 
 
 
Anmelden
 
 
    #alpecimbra