Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

WOCHENENDWEIN ZWISCHEN DEN HOLZGESCHMÄCKEN

26.10.2018 - 24.04.2019 (2 Nächte)
von 160,00 €
 

In unserer Wein Stube, einer Umgebung im typisch alpenländischen Stil, herrschen Klänge, Lichter und Düfte. Hier können Sie probieren, was die frische Natur zu bieten hat: die Steinpilze unserer Wälder, der Käse von der Alm Vezzena, das lokale Wild und die kleinen Früchte des zimbrischen Unterholzes. Stolz auf die Marke "Osteria typisch Trentino", um die Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu gewährleisten, verbessern wir die gastronomische Tradition des Cimbrien und Trentino und sein Territorium. Originale Gerichte mit hausgemachten Nudeln von Küchenchef Simone, der sich um jedes Gericht bis ins kleinste Detail kümmert und mit ausgezeichneten Trentiner Weinen kombiniert, die von Carlo mit Leidenschaft ausgewählt werden. Eine wahre eno-gastronomische Erfahrung, die nach Bergen und Tradition schmeckt.

Inklusivleistungen
Der Aufenthalt beinhaltet
  • 2 Nächte Halbpension
  • Begrüßungsgetränk mit einem Glas Sekt Trento Doc
  • 2 typische Abendessen in der Wein Stube mit A-la-carte-Menü und Weinbegleitung (1 Glas pro Person und Portion)
  • 10% Rabatt auf den Kauf von lokalen Käse im Caseificio degli Altipiani und Vezzena
  • Möglichkeit, das Honigmuseum von Lavarone mit Verkostung von Berghonig zu besuchen
  • freier Zugang zum Wellnesscenter
  • Trentino Guest Card
 
 
 
Anfrageformular
Ihre Anforderungen
 
 
Bitte wählen
 
Bitte wählen
Bitte wählen
 
Bitte wählen
 
 
kein Kind
 
kein Kind
 
kein Kind
 
kein Kind
 
 
Persönliche Daten
Bitte wählen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(Info)
 
 
Anfragen
 
 
 
 
Newsletter
Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben mit Angeboten, Neuigkeiten und Events
 
 
 
 
 
Anmelden
 
 
    #alpecimbra