Alpe-cimbra-mobileEn

Guardia "Das gemalte Dorf"

apt Flgaria Guardia Murale

Das Dorf Guardia liegt 10 km von Folgaria entfernt auf dem hohen Berg des Tales Rio Cavallo, unter dem Gipfel des Berges Finonchio. Es ist ein altes Dorf der ländlichen zimbrischen Herkunft, welches laut der Überlieferung seinen Nutzen von der Anwesenheit eines Wachpostens zieht (daher der Name), welcher im Dienst der Burg Beseno steht.

 

Das gemalte Dorf

Guardia ist als das "gemalte Dorf" bekannt. Der Name ist den Wandmalereien an den Wänden der Häuser zu verdanken und ein Ergebnis der verschiedenen Kunstausstellungen zu den Wandbildern, die der Ort seit 1988 veranstaltet.

Diese bunten Wandbilder verzieren sowohl alte als auch neue Wände, entlang einer Route die man selbst erkunden kann. Eine Route, welche die lokalen Traditionen, Bräuche und Anwendungen zum Leuchten bringt und zwar durch die Interpretationen der vielen Künstler, welche die verschiedenen Arbeiten angefertigt haben.

Das Örtchen Guardia brachte außerdem Cirillo Grott hervor, einen Maler, Bildhauer und Dichter.

Seine Werke sind in dem Atelier des Künstlers und in der Grott Stube sichtbar und es existiert auch ein hochwertiges Restaurant, welches von der Familie geführt wird.

 

Zu sehen

Die Kirche S. Antonio di Padova (Inzi '900), der schöne Wasserfall Hafentol, das Labor von Marangon (Ugo Grott, qualifizierter Handwerker mit Holz), die Wandmalereien in den Straßen des Landes und das Atelier des Künstlers, nämlich Casa Grott.


Frazione Guardia
Guardia, Trentino-Alto Adige.
Italia ,38064

3Dmap

web cam alpe cimbra

BOOKING ON LINE

PLAN DEINEN URLAUB  
keine Buchungskosten